Das Ansuchen ist im Marktgemeindeamt Aurolzmünster einzureichen.
 
 
Der Heizkostenzuschuss für die Heizperiode 2018/2019 beträgt wieder 152 Euro und gebührt allen Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern, deren durchschnittliches monatliches Nettoeinkommen die Höhe der Ausgleichszulagenrichtsätze 2018 nicht überschreitet (aller der tatsächlich im Haushalt/der Wohnung lebenden Personen).

 

Wer wird gefördert?

  • Sozial bedürftige Personen, wenn das monatliche Nettoeinkommen aller tatsächlich im Haushalt/der Wohnung lebenden Personen die Summe der folgender Beträge nicht übersteigt.

Diese Einkommensgrenzen betragen für:     

  • Alleinstehende: 909,42 Euro   
  • Ehepaare/Lebensgemeinschaften: 1.363,52 Euro   
  • je Kind: 169,39 Euro 

 

Zum Formular